KGR


Rainer MoritzDipl.-Ing. verheiratet, 3 Kinder

Was mir wichtig ist:
„Ich möchte Verantwortung in unserer Kirchengemeinde übernehmen und mich auf den Weg zu einer einladenden Gemeinde machen - zusammen mit allen, die dazu genauso viel Lust haben wie ich. Eine Gemeinde, die mit der besten Botschaft dieser Welt die Menschen dort aufsucht, wo sie sind. Ich möchte den Pfarrern und allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden auf diesem Weg den Rücken stärken. Ich möchte eine Atmosphäre gestalten, die gut tut, neue Beziehungen bauen und die Anderen so annehmen wie sie sind - so wie Jesus mich angenommen hat.“

Meine geistliche Heimat ist:
„Meine geistliche Heimat sind der Petrus-Gottesdienst und die Familien- Gottesdienste in der Johannes-Kirche, die ich gerne mitgestalte und musikalisch begleite.“

Mit Jesus nahe bei den Menschen bedeutet für mich:
„Mit Jesus nahe bei den Menschen - das heißt für mich: aus meiner Komfortzone herausgehen und Menschen hier und jetzt mit dem begegnen, was mir Gott an Gaben geschenkt hat - im Zweifelsfall mit einem freundlichen >Hallo<.“

Diese Website verwendet Cookies für Analysen. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.